Doula

altgriechisch Dienerin der Frau

Eine Doula steht Dir vor, während und nach der Geburt mit Rat und Tat vertrauensvoll zur Seite. Sie begleitet Deine Schwangerschaft und die Geburt Deines Babys mental, emotional und psychologisch.

Eine Doula besitzt umfangreiches Fachwissen, übt jedoch keine medizinische Funktion aus und ersetzt keine Hebammen und Ärzte, Sie versteht sich als bereichernde Ergänzung des Geburtsteams.

Eine Doula ist während 4 Wochen rund um den errechneten Geburtstermin 24/7 für Dich auf Abruf.

Eine Doula kennt keinen Schichtwechsel. Sie bleibt unabhängig von der Geburtsdauer so lange bei Dir, bis Dein Baby geboren ist und Ihr als Familie gut versorgt seid.

Eine Studie der Cochran collaboration in 17 Ländern mit über 15000 Frauen, die eine Doula an ihrer Seite hatten, ergab folgendes Ergebnis:

weniger Kaiserschnitte

weniger Verwendung von Saugglocke oder Zange

weniger Verwendung von wehenfördernden Mitteln

weniger Nachfrage nach PDA

weniger Bedarf an Schmerzmitteln

kürzere Geburtsdauer

reduziertes Risiko, das Geburtserlebnis als negativ zu bewerten